Pflege durch Angehörige

Interviews mit Sterbenden

Interviews mit Sterbenden

Autorin: Elisabeth Kübler-Ross

Kurzbeschreibung:

Die »Interviews mit Sterbenden« von Elisabeth Kübler-Ross sind aktueller denn je. Sie beschreibt auf beeindruckende Art und Weise, was die Sterbenden in den Kliniken wirklich bewegt.
Sie schildert die fünf Phasen, die Todkranke durchlaufen – von der Leugnung der Diagnose und der Wut auf alle anderen bis zur Einwilligung in das nahe Ende. Die international bekannte Sterbeforscherin berichtet wie die Patienten ihre Kämpfe, Erwartungen und Enttäuschungen mit ihr teilen.
Ein Klassiker, der die ermutigende Einsicht erhält, dass die Beschäftigung mit dem eigenen Ende das Leben kostbarer macht.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in meinem Beitrag

Sterbebegleitung – schöne Momente schaffen

 

Sie möchten immer die neuesten Beiträge dieses Blogs lesen?
© Otto Beier - www.Pflege-durch-Angehoerige.de
 

Krankenbetten mit Komfortfunktion

Krankenbetten mit Komfortfunktion

Quelle Bildmaterial: Amazon – Interviews mit Sterbenden – Elisabeth Kübler-Ross

Related

KOMMENTARE ZU DIESEM BEITRAG

KOMMENTARE

  • Anlaufstellen und Ansprechpartner für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige › Pflege durch Angehörige 9. August 2015 at 17:10

    […] den Hospizen wird versucht, den Patienten ein menschenwürdiges Sterben zu ermöglichen. Sterbebegleitung erhalten hier sowohl die Patienten als auch die […]

  • Pflegezeit und Familienpflegezeit: Freistellung vom Beruf für die Pflege › Pflege durch Angehörige 6. April 2015 at 18:25

    […] Interviews mit Sterbenden von Elisabeth Kübler-Ross […]

  • Die fünf Phasen der Akzeptanz einer Krankheit | Pflege durch Angehörige 11. November 2014 at 20:30

    […] Buch­tipp Inter­views mit Sterbenden […]