Aufgaben einer osteuropäischen Pflegehilfe

Kostenloser Versicherungsvergleich

Wenn Sie beabsichtigen, eine polnische/osteuropäische Pflegehilfe bei sich zu beschäftigen, haben Sie sicherlich schon unsere ausführliche Checkliste zu diesem Thema gelesen.

Unklarheit herrscht oft darüber, welche Aufgaben osteuropäisches Pflegepersonal übernimmt.

Es gibt genaue Regelungen, welche Aufgaben nur von einem Pflegedienst ausgeführt werden dürfen und welche Bereiche von polnischen Pflegekräften abgedeckt werden können. Nachfolgend eine detaillierte Auflistung.

Vorweg muss gesagt werden, dass die sogenannten Pflegekräfte oder Pflegehilfen aus Osteuropa meist keine gelernten Krankenschwestern oder AltenpflegerInnen sind, sondern eher als Haushaltshilfen bezeichnet werden können, die jedoch gewisse pflegerische Tätigkeiten in der häuslichen Pflege übernehmen können.

Mehr über die Finanzierung von einer Pflegekraft aus Osteuropa lesen Sie bitte hier

Hauswirtschaftliche Aufgaben

  • Putzen der Wohnung oder des Hauses
  • Wäsche waschen und bügeln
  • Einkaufen
  • Kochen und zubereiten aller Nahrungen
  • Verrichten von Gartenarbeiten
  • Versorgen von Pflanzen
  • Versorgen von Haustieren

Übrigens: Es ist auch möglich, männliche Pflegekräfte/Haushaltshilfen aus Osteuropa zu bekommen.

  Allgemeine Aufgaben

  • Begleitung bei allen nötigen Erledigungen und Besorgungen. Eventuell auch alleine ohne den Pflegebedürftigen
  • Begleitung des Pflegebedürftigen zu Behörden und Ämtern
  • Begleitung zu Ärzten, Therapeuten oder ins Krankenhaus
  • Begleitung zu Besuchen von Freunden oder Verwandten
  • Begleitung bei Freizeitaktivitäten, kulturellen Veranstaltungen, Spaziergängen, Ausflügen usw.
  • Dem Pflegebedürftigen vorlesen, ihn unterhalten oder mit ihm spielen
  • Unterstützung bei Hobbies, dies noch ausgeführt werden können

Treppenlift-Vergleich
Treppenlifte können über wohnumfeldverbessernde Maßnahmen mit bis zu 4.000 € bezuschusst werden
Hier unverbindlich Angebote anfordern

 

 Pflegerische Aufgaben

  • Unterstützung bei der Körperpflege, dem Zähne (oder Zahnprothesen) putzen, Haare kämmen, waschen, schminken, rasieren, eincremen
  • Unterstützung beim Duschen oder Baden
  • Hilfe beim Aufstehen oder zu Bett gehen
  • Unterstützung und Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Hilfe bei Toilettengängen
  • Inkontinenzversorgung
  • Schneiden von Fuß- und Fingernägeln
  • Dem Patienten beim Aufstehen und zu Bett gehen helfen
  • Mundgerechtes Zubereiten der Speisen
  • Hilfe und Unterstützung bei alltäglichen Dingen
  • Hilfe und Unterstützung auch bei Nacht
  • Hilfe beim überwinden von Treppen und Unterstützung beim Gehen, Fahren des Rollstuhls
  • Sterbebegleitung

Die Pflegehilfe darf selbstverständlich in keiner Weise medizinisch tätig werden. Sämtliche Aufgaben und Verabreichungen die verschreibungs- oder verordnungspflichtig (nach SGB 5) sind, dürfen nur von einem Pflegedienst übernommen werden. Näheres dazu wird Ihnen aber auch gerne Ihre Vermittlungsagentur sagen können.

Extra-Tipp

Wer eine Pflegestufe hat und zu Hause gepflegt wird, hat jeden Monat Anspruch auf kostenlose Pflegehilfsmittel. Diese können Sie hier einfach bestellen

 

 

Sie möchten immer die neuesten Beiträge dieses Blogs lesen?
Hier können Sie sich in unseren kostenlosen Newsletter eintragen

© by www.Pflege-durch-Angehoerige.de

 

Eine Empfehlung von www.Pflege-durch-Angehoerige.de

Eine Empfehlung von www.Pflege-durch-Angehoerige.de

15 comments for “Aufgaben einer osteuropäischen Pflegehilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*