Pflege durch Angehörige

Wer Angehörige pflegt bekommt Rentenbeiträge bezahlt

TIPP des Tages!

WOKON_Anzeige_Treppenlift

Treppenlift-Vergleich: Bis zu 30 % sparen

Was viele nicht wissen: Wer zu Hause Angehörige pflegt, für den bezahlt die Krankenkasse/Pflegekasse die Beiträge zur Rentenversicherung.

Mit der Rentenbeitragszahlung (RV-Beitrag) durch die Pflegekasse erhöht sich nicht nur die Rente, auch die Beitragsjahre werden fortgeführt. Das ist ganz wichtig und wirkt sich positiv auf die sogenannte Wartezeit aus.

Allerdings ist die Beitragsweiterzahlung mit gewissen Voraussetzungen verbunden, unter anderem, auch daß eine Pflegestufe vorliegt.

Wie pflegende Angehörige allgemein versichert sind, lesen Sie bitte in meinem Beitrag “So sind pflegende Angehörige versichert”.

Extra-Tipp

Für die häusliche Pflege möchte ich Sie gerne auf zwei Bücher aufmerksam machen

Extra-Tipp: Wer einen Pflegegrad hat und zu Hause gepflegt wird, hat jeden Monat Anspruch auf kostenlose Pflegehilfsmittel. Diese können Sie hier einfach bestellen.

 

Sie möchten immer die neuesten Beiträge dieses Blogs lesen?
© Otto Beier - www.Pflege-durch-Angehoerige.de
 

Related

KOMMENTARE ZU DIESEM BEITRAG

KOMMENTARE

  • Pflegende Angehörige erben mehr, wenn … › Pflege durch Angehörige 22. September 2015 at 17:41

    […] Hinzu kommt, dass manche Pflegenden für die Pflege ihren Job ganz oder teilweise aufgeben und sind dadurch auch oft noch viel schlechter rentenversichert. […]

  • Mit diesen Kosten ist bei Pflegebedürftigkeit zu rechnen › Pflege durch Angehörige 14. September 2015 at 19:10

    […] nicht mehr arbeitet, bekommt von der Pflegekasse zwar Rentenbeiträge bezahlt, diese sind aber so gering, dass die pflegenden Angehörigen damit große finanzielle Einbußen […]

  • Anlaufstellen und Ansprechpartner für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige › Pflege durch Angehörige 20. August 2015 at 8:46

    […] Angehörige pflegt, hat unter gewissen Voraussetzungen einen Anspruch darauf, dass für ihn die Beiträge zur Rentenversicherung bezahlt werden. Die Beiträge sind zwar sehr gering, aber die Beitragszahlung trägt zumindest dazu […]

  • So können auch teure Hörgeräte bezuschusst werden › Pflege durch Angehörige 18. April 2015 at 15:02

    […] im Berufsleben steht und ein Hörgerät benötigt, kann sich von der Rentenversicherung bezuschussen lassen. Dafür hat die Rentenversicherung einen sogenannten Ermessensspielraum. […]

  • Checkliste – Pflegehilfen aus Osteuropa › Pflege durch Angehörige 18. April 2015 at 15:00

    […] sein. Sichern Sie sich ab, dass das bei Ihnen eingesetzte Personal sozialversichert ist (Kranken-, Renten- und Unfallversicherung). Das heißt, die Sozialversicherung für die Betreuungsperson ist bereits […]

  • Checkliste: Umzug ins Pflegeheim – was ist zu tun und was muß in den Koffer › Pflege durch Angehörige 22. Februar 2015 at 13:12

    […] Rentenversicherung von Umzug benachrichtigen […]

  • Stundenweise Verhinderungspflege – so wird Ihnen das Pflegegeld nicht gekürzt › Pflege durch Angehörige 18. Februar 2015 at 20:00

    […] als betreuende Person pflegen Ihren Vater. Heute nehmen Sie sich eine Auszeit und gehen mit Ihrem Enkel in den Zoo. […]

  • Mindestpflegezeiten der einzelnen Pflegestufen › Pflege durch Angehörige 30. Januar 2015 at 10:13

    […] Angehörige pflegt, bekommt unter gewissen Voraussetzungen von der Krankenkasse Rentenbeiträge […]

  • Plötzlich Pflegefall – Checkliste: Was ist zu tun und wer hilft weiter › Pflege durch Angehörige 9. Januar 2015 at 11:07

    […] bestimmten Voraussetzungen bezahlt die Pflegekasse für die pflegenden Angehörigen die Rentenbeiträge / muss beantragt werden. Werden mehrere Personen gepflegt (Additionspflege) können die […]

  • Rente für die Pflege von Angehörigen | Pflege durch Angehörige 10. November 2014 at 20:59

    […] oder den Ehe­part­ner zu Hause pfle­gen, unter bestimm­ten Vor­aus­set­zun­gen die Bei­träge zur Ren­ten­ver­si­che­rung von der Krankenkasse/Pflegekasse bezahlt bekom­men. Dies geschieht vor allem vor dem […]