Wer Angehörige pflegt bekommt Rentenbeiträge bezahlt

TIPP des Tages!

WOKON_Banner_250x300

Bis zu 30 % sparen

Was viele nicht wissen: Wer zu Hause Angehörige pflegt, für den bezahlt die Krankenkasse/Pflegekasse die Beiträge zur Rentenversicherung.

Mit der Rentenbeitragszahlung (RV-Beitrag) durch die Pflegekasse erhöht sich nicht nur die Rente, auch die Beitragsjahre werden fortgeführt. Das ist ganz wichtig und wirkt sich positiv auf die sogenannte Wartezeit aus.

Allerdings ist die Beitragsweiterzahlung mit gewissen Voraussetzungen verbunden, unter anderem, auch daß eine Pflegestufe vorliegt.

Wie pflegende Angehörige allgemein versichert sind, lesen Sie bitte in meinem Beitrag „So sind pflegende Angehörige versichert“.

Extra-Tipp

Für die häusliche Pflege möchte ich Sie gerne auf zwei Bücher aufmerksam machen

Extra-Tipp

Wer eine Pflegestufe hat und zu Hause gepflegt wird, hat jeden Monat Anspruch auf kostenlose Pflegehilfsmittel. Diese können Sie hier einfach bestellen

 

Sie möchten immer die neuesten Beiträge dieses Blogs lesen?
Hier können Sie sich in unseren kostenlosen Newsletter eintragen

© by www.Pflege-durch-Angehoerige.de