Lippenstift statt Treppenlift

Lippenstift statt Treppenlift“ beleuchtet die Demenz keineswegs von der wissenschaftlichen Seite. Doch wer Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen hat, findet sich in den manchmal recht komischen Situationen selbst immer wieder,

Trotz mancher Komik beschreibt das Buch in einfachen Zügen das Ausmaß der Krankheit.

Autorin: Johanna Urban

Weitere Bücher zu Demenz


Treppenlifte vergleichen

In den eigenen vier Wänden mobil bleiben. Risikolos und ohne Anstrengung Treppen überwinden. Kein Umzug in ein Pflegeheim oder eine andere Wohnung. Mit einer gezielten Beratung durch erfahrene Fachberater können Sie den für Sie geeignetsten Treppenlift aussuchen.

Sie möchten immer die neuesten Beiträge dieses Blogs lesen?
Hier können Sie sich in unseren kostenlosen Newsletter eintragen

© by www.Pflege-durch-Angehoerige.de

 

Mit Angebotsvergleich bis zu 30 % sparen

Mit Angebotsvergleich bis zu 30 % sparen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*