Mit unseren Pflegelotsen die Pflege richtig planen
Rufen Sie uns an für schnelle Hilfe rund um das Thema Pflege.

07195 / 982 9999
Kostenlose Hilfe

Mo - Fr: 8:30 - 12:00 Uhr
und von 13:00 - 15:30 Uhr

Diabetiker sollten möglichst nicht barfuß laufen

Diabetiker sollten prinzipiell auf das Barfußlaufen verzichten. Außer der Arzt genehmigt das Laufen ohne Schuhe, was von der Schwere der Erkrankung und dem Zustand der Füße abhängig ist.

TIPP des Tages!


✔ Kostenlose Pflegehilfsmittel im Wert von 40 Euro mtl.
Heute bestellt – morgen verschickt | Abrechnung direkt mit Kasse

Wird auf die Schuhe verzichtet, dann sollten hinterher die Füße jedoch gewissenhaft auf Verletzungen der Haut kontrolliert und vorsichtshalber eingecremt werden. Trotz allem, sollte regelmäßig der Blutzuckerspiegel gemessen werden

Quelle Bildmaterial: Fotolia #87498162 © Printemps

Wonach suchen Sie?

Unser Newsletter für Sie!

Tipps + Infos zu: Pflegegeld, Kurzzeit- u. Verhinderungspflege, Fehler bei MDK-Begutachtung, Entlastungsbetrag, uvm.

Jetzt in unseren kostenlosen Newsletter eintragen. Die Infos helfen Ihnen, sich im Pflegedschungel zurecht zu finden und Ihre Ansprüche durchzusetzen. Der Newsletter erscheint alle 2 Wochen.

Mein Tipp

Mein Tipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Service Pflegelotsen Nach oben