Diabetiker sollten möglichst nicht barfuß laufen

Im Alter ist es wichtig, immer wieder den Blutzuckerspiegel zu messen
RegelmĂ€ĂŸige Kontrolle erhöht die Sicherheit rechtzeitig gegen Zuckerkrankheit vorzubeugen.

Diabetiker sollten prinzipiell auf das Barfußlaufen verzichten. Außer der Arzt genehmigt das Laufen ohne Schuhe, was von der Schwere der Erkrankung und dem Zustand der FĂŒĂŸe abhĂ€ngig ist.

TIPP des Tages!


✔ Kostenlose Pflegehilfsmittel im Wert von 40 Euro mtl.
Heute bestellt – morgen verschickt | Abrechnung direkt mit Kasse

Wird auf die Schuhe verzichtet, dann sollten hinterher die FĂŒĂŸe jedoch gewissenhaft auf Verletzungen der Haut kontrolliert und vorsichtshalber eingecremt werden. Trotz allem, sollte regelmĂ€ĂŸig der Blutzuckerspiegel gemessen werden

Unser Newsletter
fĂŒr Sie!

Tipps zur Pflegekasse & Pflegegeld,
Kurzzeit- u. Verhinderungspflege, Fehler bei MDK-Begutachtung, Entlastungsbetrag, GesetzesÀnderungen uvm.

Tragen Sie sich jetzt fĂŒr unseren kostenlosen Newsletter ein. Er erscheint 1-2 Mal pro Monat und hat das Ziel, dass Sie sich zukĂŒnftig im Pflegedschungel zurechtfinden und die Pflege erleichtert wird!

Quelle Bildmaterial: Fotolia #87498162 © Printemps

Diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk teilen