Seite auswählen
Pflegematratzen für die häusliche Pflege – darauf sollten Sie achten

Pflegematratzen für die häusliche Pflege – darauf sollten Sie achten

Bei der Pflege von älteren oder kranken Menschen sind Pflegematratzen sehr hilfreich. Sie kann meist mehr, als die „normale“ Matratze. Je nach Modell ist sie auch abgestimmt auf bestimmte Krankheiten wie Dekubitus, Demenz, Parkinson. Sie ist leichter und somit für die...

Ratgeber Sitzbadewanne mit Einstiegstüre

Ein Vollbad ist für viele Menschen Genuss und Entspannung pur. Deshalb gehört zur klassischen Badausstattung auch meist die Liegebadewanne. Gibt man dem Badewasser dann noch seinen Lieblings-Badezusatz hinzu, kann das Bad eine lindernde Wirkung auf so manche...
Selbstständigkeit im Badezimmer sichern

Selbstständigkeit im Badezimmer sichern

Viele pflegebedürftige Personen leben in Abhängigkeit anderer Menschen. Einen selbstständigen Haushalt zu führen oder einstige, alltägliche Routinen zu erleben, gestaltet sich schwieriger denn je. Gerade im Badezimmer finden sich Pflegebedürftige oftmals nicht gut...
Pflege von bettlägerigen Menschen – Tipps für Angehörige

Pflege von bettlägerigen Menschen – Tipps für Angehörige

Die häusliche Pflege von bettlägerigen Verwandten kann eine physische und psychische Belastung darstellen – nicht nur für pflegende Angehörige sondern auch für die Pflegebedürftigen selbst. Trotzdem stellt sich die Mehrheit der Betroffenen dieser Herausforderung: Laut...
Demenz verstehen – Teil 9: Tipps für demente Menschen mit Inkontinenz

Demenz verstehen – Teil 9: Tipps für demente Menschen mit Inkontinenz

Inkontinenz ist ein unangenehmes Thema über das man nicht gerne spricht – auch für Menschen mit Demenz. Manchmal vergessen die dementen Personen, dass sie überhaupt auf die Toilette müssen. Aber auch das ist möglich: Von einem Tag auf den anderen finden sie das Klo...
Sturzprophylaxe: Niederflurbetten anstatt Bettgitter oder Fixierung

Sturzprophylaxe: Niederflurbetten anstatt Bettgitter oder Fixierung

Hochgezogene Bettgitter bei zu pflegenden Personen gehört zu den freiheitseinschränkenden Maßnahmen und sind deshalb nur unter ganz eingeschränkten Bedingungen erlaubt. Ebenso ist es nicht erlaubt, Menschen mit Gurten im Bett zu fixieren. Welche Möglichkeiten gibt es...