Seite auswählen
Kurzzeitpflege mit dem Entlastungsbetrag verrechnen

Kurzzeitpflege mit dem Entlastungsbetrag verrechnen

Ab 01.01. 2017 erhalten alle Pflegebedürftigen einen einheitlichen Entlastungsbetrag von 125 Euro. Der Entlastungsbetrag ersetzt damit die bis Ende 2016 geltenden zusätzlichen Betreuungsleistungen in Höhe von 104 bzw. 208 Euro. Dieses Betreuungsgeld in Höhe von 125...
Alltagsbetreuer sorgen für Entlastung in der häuslichen Pflege

Alltagsbetreuer sorgen für Entlastung in der häuslichen Pflege

Gratis: Pflegehilfsmittel für 40 € pro Monat Pflegende Angehörige wissen es selbst am Besten – so sehr man die Menschen, um die man sich kümmert auch liebt, ganz allein kann man die häusliche Pflege oft nicht stemmen. Aber wer hilft, wenn man mal anderen familiären...
Was ist eine Eingeschränkte Alltagskompetenz

Was ist eine Eingeschränkte Alltagskompetenz

Bitte Änderungen ab 2017 beachten!!! Mit den neuen Pflegegraden wird die eingeschränkte Alltagskompetenz nicht mehr separat bewertet. Dieser Beitrag hat somit keine Gültigkeit mehr.  Pflegebedürftige können nicht nur eine Pflegegrad beantragen, sondern auch, je nach...