Vorteile einer 24 Stunden Pflege für zuhause

Pflege zu Hause oder im Pflegeheim? Prüfen Sie anhand unserer Checkliste „Vorteile 24 Stunden Pflege“, ob für Sie osteuropäisches Pflegepersonal eine Erleichterung in der häuslichen Pflege bringen kann.

Wer möchte im Alter schon gerne ins Pflegeheim, wenn es nicht unbedingt sein muss? Eine 24 Stunden Pflegekraft kann gerade in der häuslichen Pflege sowohl die Pflegeperson betreuen, als auch die Pflegenden sehr entlasten. Doch nicht für jeden kommt diese Pflegeart in Frage und viele haben auch Bedenken.

Wir möchten hier die wichtigsten Vor- und Nachteile gegenüberstellen, damit Sie sich leichter entscheiden können.

Vorweg muss gesagt werden, dass die sogenannten Pflegekräfte oder Pflegehilfen aus Osteuropa meist keine gelernten Krankenschwestern oder Altenpflegerinnen sind, sondern eher als Haushaltshilfen bezeichnet werden können, die jedoch gewisse pflegerische Tätigkeiten übernehmen können.

Was bei einer häuslichen Pflege durch osteuropäische Pflegehilfen zu beachten ist, können Sie aus der separaten Checkliste 24h-Pflege entnehmen.

Vorteile 24 Stunden Pflege

  • Die zu pflegende Person hat eine Betreuung zu Hause in den eigenen (gewohnten) vier Wänden.
  • Wohltuende und umfangreiche Einzel-Betreuung anstatt Heimunterbringung mit wenig Zeit des Pflegepersonals für den einzelnen Patienten.
  • Die Pflegekraft kann auch beim Aufstehen oder zu Bett gehen, Waschen, Duschen oder Baden des Pflegebedürftigen helfen.
  • Erhalt oder Verbesserung der Lebensqualität der zu betreuenden Person.
  • Die pflegebedürftige Person kann weiterhin ihren Vorlieben und Hobbies nachgehen, was bei einer Heimbetreuung nicht möglich wäre.
  • Nach Absprache auch Verfügbarkeit in der Nacht.
  • Spezielle und gezielte Einzelförderung, da die Pflegekraft genügend Zeit hat, um gesundheitsfördernde Maßnahmen mit dem Patienten durchzuführen (zum Beispiel Gehübungen, Konzentrationsspiele usw.).
  • Eine Pflegehilfe/Haushaltshilfe ist eine sinnvolle Ergänzung zu den Pflegediensten vor Ort, welche die medizinischen Pflegeleistungen übernehmen.
  • Hauswirtschaftliche, physische und psychische Entlastung des Ehepartners oder der pflegenden Familienangehörigen.
  • Die Angehörigen können sich wieder mehr sich selbst, ihren Aufgaben und Hobbies widmen.
  • Krankheiten, Urlaub und Fehlzeiten der Pflegekraft können mit einer Tagespflege überbrückt werden.
  • Die sozialen Kontakte aus dem Umfeld und der Nachbarschaft bleiben erhalten.
  • Die Kosten der Haushaltshilfe können teilweise über die Steuer abgesetzt werden. (Haushaltsnahe Dienstleistungen).

Nachteile 24 Stunden-Pflege

  • Es muß ein Zimmer für die Pflegekraft zur Verfügung gestellt werden.
  • Außerdem möchten die Pflegekräfte gerne einen Internetanschluss, um mit ihren Familien Kontakt halten zu können.
  • Man hat eine fremde Person im Haushalt.
  • Die 24h-Pflegehilfen dürfen keine medizinischen Leistungen erbringen.
  • Kein Nachteil – sondern eigentlich nur logisch: Es müssen die vereinbarten Arbeitszeiten eingehalten werden.
  • Die Betreuung durch 24h-Pflegekräfte eignet sich nicht für jede Krankheit. Schwerstpflegefälle können nicht mit osteuropäischen Kräften betreut werden.
  • Die 24h-Pflegehilfen sind nicht für jeden Menschen geeignet. Es gibt Personen, die einfach diese Betreuungsart nicht möchten.

Legales Beschäftigungsverhältnis von Betreuungskräften über eine Agentur

Auch auf dieses Thema möchte ich kurz eingehen. Wer eine 24h-Pflegekraft illegal beschäftigt, muss mit einer erheblichen Strafe rechnen.

Wenn Sie über eine Agentur eine Betreuungskraft buchen, haben Sie folgende Vorteile:

  • Die 24 Stunden Pflegekraft ist über die Agentur kranken- und sozialversichert. Sie als Auftraggeber müssen also Ihre Pflegehilfe nicht selbst versichern, was viel Mühe und Zeit erspart.
  • Sie müssen für die Pflegehilfe keinen Wohnsitz anmelden, was Pro-Kopf-Abgaben einspart.
  • Kein direktes Arbeitsverhältnis mit einer einzelnen Person sondern mit einer Agentur. Bei längerer Krankheit entstehen keine doppelten Kosten für eine Aushilfskraft.
  • Schneller Ersatz bei längerer Krankheit einer Pflegekraft.
  • Beratung über die Vermittlungsagentur bei allen anstehenden Fragen.
  • 24-Stunden-Bereitschaft für dringende Fragen (bei einer guten Agentur).
  • Keine Arbeitgeberpflichten, da der Betreuungsvertrag mit der osteuropäischen Agentur abgeschlossen wurde.

⬇ Kostenlose Anfrage für 24h-Pflegekraft ⬇

    Anbieter-Vergleich für die 24-Stunden-Betreuung

    Für wen benötigen Sie eine 24-Stunden – Betreuung ?

    Für mich selbstFür mich selbst
    Für einen AngehörigenFür einen Angehörigen

    Wann soll die Betreuung beginnen?

    Möglichst schnellMöglichst schnell
    Innerhalb von 1 MonatInnerhalb von 1 Monat
    SpäterSpäter
    Weiß nicht genauWeiß nicht genau

    Wird eine nächtliche Betreuung benötigt?

    JaJa
    GelegentlichGelegentlich
    NeinNein
    Noch unklarNoch unklar

    Alter und Gewicht der zu betreuenden Person:


    unter 50 KGunter 50 KG
    unter 50-80 KG50-80 KG
    80-100 KG80-100 KG
    100-120 KG100-120 KG
    mehr als 120 KGüber 120 KG

    Pflegegrad der zu betreuende Person?

    keinen Pflegegradkeinen Pflegegrad
    Pflegegrad 1Pflegegrad 1
    Pflegegrad 2Pflegegrad 2
    Pflegegrad 3Pflegegrad 3
    Pflegegrad 4Pflegegrad 4
    Pflegegrad 5Pflegegrad 5
    Pflegegrad wurde beantragtPflegegrad wurde beantragt

    Mobilität der zu betreuenden Person?

    Ohne Hilfe mobilOhne Hilfe mobil
    Mit Hilfe MobilMit Hilfe Mobil
    Mit RollstuhlMit Rollstuhl
    BettlägerigBettlägerig

    Demenz bei der zu betreuenden Person:

    Keine DemenzKeine Demenz
    Leichte bis mittlere DemenzLeichte bis mittlere Demenz
    Schwere DemenzSchwere Demenz

    Leben noch weitere Personen im Haushalt?

    Nein – Person lebt alleineNein – Person lebt alleine
    Ja – Aber ohne PflegegradJa – Aber ohne Pflegegrad
    Ja – mit PflegebedarfJa – mit Pflegebedarf

    Ist für die Pflegekraft ein eigenes Zimmer vorhanden?

    Ja, Zimmer vorhandenJa, Zimmer vorhanden
    Zimmer wird eingerichtetZimmer wird eingerichtet
    Nein kein Zimmer vorhandenNein kein Zimmer vorhanden
    Müsste/sollte mit Kunde abgeklärt werden - Vorschläge zur Unterbringung machenMuss abgeklärt werden

    Gewünschte Deutschkenntnisse der Betreuungskraft?

    GeringGering
    Mittel (empfohlen)Mittel (empfohlen)
    GutGut

    Zu welcher Uhrzeit sind Sie am besten erreichbar ?

    VormittagsVormittags
    NachmittagsNachmittags
    GanztagsGanztags

    Gewünschte Gesamtbetreuungsdauer ?

    Bis zu 3 MonateBis zu 3 Monate
    Länger als 3 MonateLänger als 3 Monate

    Ihr Anbietervergleich für die 24-Stunden-Betreuung
    Maximal 3 Anbieter.

    Wie können wir Ihnen die kostenloses Angebote zukommen lassen?

    Liebevolle BetreuungGewohnte Umgebung
    Zuhause statt im Heim
    Top Preis- / LeistungsverhältnisVolle Kosten-TransparenzVermittlung deutschlandweit100 % legales Beschäftigungsverhältnis
    Ja, ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und stimme der Verarbeitung meiner Daten zur Auftragsbearbeitung und der Kontaktaufnahme per Mail und Telefon zu. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.*
    Ja, ich möchte gerne den kostenlosen Newsletter von Pflege-durch-Angehörige erhalten

    *Die angegebenen Daten werden hierbei nur streng zweckgebunden und nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt.

    Unser Newsletter
    für Sie!

    Tipps zur Pflegekasse & Pflegegeld,
    Kurzzeit- u. Verhinderungspflege, Fehler bei MDK-Begutachtung, Entlastungsbetrag, Gesetzesänderungen uvm.

    Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein. Er erscheint 1-2 Mal pro Monat und hat das Ziel, dass Sie sich zukünftig im Pflegedschungel zurechtfinden und die Pflege erleichtert wird!

    Quelle Bildmaterial:#Canva-Member © for free – von maxlkt Free Photos