Seite auswählen

Essen auf Rädern

Essen auf Rädern - Der Lieferservice bis an die Tür

Essen auf Rädern – Der Lieferservice bis an die Tür

 

Viele Menschen können sich nicht mehr selbst mit einem warmen Mittagessen versorgen. Der Weg zum Einkaufen und das Tragen der Tüten sind zu beschwerlich, das Kochen zu aufwändig. Die Lösung: Essen auf Rädern!

 

Für wen ist Essen auf Rädern geeignet?

Prinzipiell ist das Angebot eines Mahlzeitendienstes für jeden geeignet. Menschen die sich nicht mehr alleine versorgen können oder wollen, erhalten die Möglichkeit, ohne großen Aufwand jeden Tag ein heißes Mittagessen zu genießen.

 

Wie funktioniert Essen auf Rädern?

Essen auf Rädern wird von lokalen Anbietern wie dem Deutschen Roten Kreuz, den Johannitern, Diakoniestationen, der Caritas, der Arbeiterwohlfahrt und vielen anderen Wohlfahrtsverbänden angeboten. Einige private Anbieter runden das Angebot ab.

Für den Kunden ist das Bestellen von Essen auf Rädern denkbar einfach:

 

Essen auf Rädern - In 4 einfachen Schritten bestellen

Essen auf Rädern – In 4 einfachen Schritten bestellen

 

Die Vorteile eines Mahlzeitendienstes:

  Täglich wird eine warme Mahlzeit direkt ins Haus geliefert. 
 Alternativ können Tiefkühlmenüs nach Hause bestellt werden.
►  Keine Vertragsbindung. 
  Lieferung ab einem Menü.
 Große Auswahlmöglichkeiten.
►  Keine langen und beschwerlichen Wege zum Einkaufen.
►  Kein aufwändiges Kochen und Abspülen.
  Appetitlich zubereitete Speisen.
  Spezielle Ernährungsanforderungen werden abgedeckt.
  Bei Bedarf Bezuschussung vom Sozialamt.

 

Die Heißauslieferung

Essenbringdienste liefern auf Wunsch jeden Tag eine warme Mahlzeit direkt ins Haus. Die Auswahl der angebotenen Menüs ist sehr vielfältig. Die meisten Anbieter gehen auf Spezial- und Diätkost zum Beispiel für Menschen mit Diabetes oder auf Unverträglichkeiten wie zum Beispiel Gluten- oder Laktoseintoleranz ein. Im Angebot befinden sich häufig auch vegetarische Gerichte.

 

Die Tiefkühllieferung

Alternativ zur Heißauslieferung kann auch ein Vorrat an Tiefkühlmenüs bestellt werden. Hierbei wird aus einem Katalog mit einer großen Variation an Gerichten ausgewählt. Der Vorteil liegt hier in der hohen Flexibilität. Der Kunde kann jeden Tag neu entscheiden, welches Menü er aus seinem Vorrat auswählt und zu welcher Uhrzeit er dieses verzehren möchte. Die Zubereitung findet einfach und schnell in der Mikrowelle statt.

 

Püriertes Essen

Darüber hinaus wird das umfangreiche Angebot der mobilen Verpflegung von Essen auf Rädern durch spezielle pürierte Menüs abgerundet. Püriertes Essen ist für Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden, zum Beispiel hervorgerufen durch Krankheiten wie Parkinson oder Schlaganfall, bestens geeignet. Um den Appetit anzuregen sind die Gerichte von der Optik den Originalspeisen nachempfunden. Mehr Informationen zum Thema Essen mit Kau- und Schluckbeschwerden erhalten Sie hier.

Wer sich unsicher ist, welche Kost für ihn am besten geeignet ist, kann sich vom Menübringdienst beraten lassen. Gehen Sie einfach auf Ihren Wunschanbieter zu. Dieser wird Ihnen sicher weiterhelfen und Auskunft über seine Angebote geben.

 

Essen auf Rädern - Der Lieferservice bis an die Tür

Essen auf Rädern – Der Lieferservice bis an die Tür

 

 icon-hand-o-right Sie möchten immer die neuesten Beiträge dieses Blogs lesen?
Abonnieren Sie doch einfach unseren kostenlosen Newsletter.

Bildquelle: Apetito AG