Ohne Hilfsmittel geht es in der Pflege meist gar nicht. Doch Hilfsmittel müssen richtig beantragt werden, damit Sie diese auch genehmigt bekommen. Dazu gibt es ein paar Tipps, die ich Ihnen in meinem Beitrag So werden Hilfsmittel beantragt zusammengestellt habe. Wurde Ihnen ein Hilfsmittel, das Sie berechtigterweise benötigen von der Pflegekasse abgelehnt, sollten Sie unbedingt Widerspruch einlegen. Wie Sie zum Beispiel ein Pflegebett beantragen, erfahren Sie in meinem Beitrag Wie wird ein Pflegebett beantragt. Und welche Hilfsmittel es überhaupt gibt, habe ich in meinem Hilfsmittelverzeichnis für Sie zusammengstellt.

 

Hilfsmittel für die häusliche Pflege

A

 

B

 

D

 

E

Elektromobile, Elektroscooter

 

H

→ Hausnotrufsystem NEU

 

K

 

N

 

P

 

S

 Seniorennotruf NEU

 

T

 

 

Was ist der Unterschied zwischen Hilfsmittel und Pflegehilfsmittel

Der Unterschied zwischen Hilfsmittel und Pflegehilfsmittel besteht darin, wer die Kosten übernimmt. Wird das Hilfsmittel von der Krankenkasse bezahlt, heißt es “Hilfsmittel”, wird es von der Pflegekasse bezahlt, heißt es “Pflegehilfsmittel”. So kann zum Beispiel ein Krankenbett ein Hilfsmittel sein, weil die Kosten von der Krankenkasse erstattet werden – gleichzeitig kann es aber auch ein Pflegehilfsmittel sein, wenn es von der Pflegekasse bezahlt wird.

Fazit: Für den Hilfsmittelempfänger oder Hilfsmittelbeantrager gibt es keinen Unterschied, da es nur eine krankenkasseninterne Regelung ist.

 

Was sind Pflegehilfsmittel zum Verbrauch

Pflegehilfsmittel zum Verbrauch werden von der Pflegekasse bezahlt. Hier erhält jeder Pflegebedürftige pauschal für 40 Euro monatlich Pflegehilfsmittel. Darunter fallen Bettschutzeinlagen, Fingerlinge, Einmalhandschuhe, Bettschutzeinlagen und Desinfektionsmittel. Wenn Sie diese Pauschale in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie diese bei der Pflegekasse beantragen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, Pflegehilfsmittel als monatliches, kostenloses Abo zu beziehen. Sie erhalten dann einmal im Monat automatisch die von Ihnen ausgesuchten Pflegehilfsmittel kostenlose per Post zugesandt. Mehr dazu in meinem Beitrag Pflegebedürftige haben monatlichen Anspruch auf kostenlose Pflegehilfsmittel.

Sie möchten immer die neuesten Beiträge dieses Blogs lesen?
© Otto Beier - www.Pflege-durch-Angehoerige.de