24 Stunden Pflege Vergleich

24 Stunden Pflege Vergleich
24 Stunden Pflege vergleichen. Kostenlos 3 Angebote erhalten

Die 24 Stunden Pflege ist ein wichtiger Bestandteil bei der Pflege eines Angehörigen, um so lange wie möglich den Umzug in ein Pflegeheim zu vermeiden.
Ältere Menschen möchten ungern ins Pflegeheim, sondern lieber zu Hause betreut werden. Das ist für die Pflegenden nicht immer ganz einfach und zeitlich auch oft nicht realisierbar. Deshalb sind die 24-Stunden-Pflegekräfte heute ein wichtiger Bestandteil bei der Pflege eines Angehörigen.

Nicht nur die Preise sondern auch die Leistungen für legal beschäftigte osteuropäische Pflegekräfte können variieren. Deshalb bieten wir Ihnen einen Angebots-Vergleich von mehreren Anbietern an.

24 Stunden Pflege – Anbieter-Vergleich

Um Ihnen die Suche nach entsprechend seriösen Anbietern zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen Angebots-Vergleich mit ausgewählten Vermittlungsagenturen an. Das hat für Sie folgende Vorteile:

  • Sie erhalten bis zu 3 kostenlose Angebote und können in Ruhe vergleichen.
  • Sie erhalten eine unverbindliche Beratung durch die Vermittlungsagenturen und sind zu nichts verpflichtet.
  • Unsere Anbieter für 24 Stunden Pflege sind seriös und von uns geprüft.

Wie funktioniert die Anforderung für eine 24 Stunden Pflege

Damit die Vermittlung so einfach wie möglich für Sie ist, nimmt Ihnen die Vermittlungs-Agentur alle Arbeiten ab, steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung und hilft Ihnen jederzeit weiter. Und so funktioniert’s:

Bis zu 3 kostenlose
Angebote anfordern

Angebote vergleichen und besten Anbieter finden

Vertrag von Vermittlungsagentur prüfen und abschließen

Anreise der Pflegekraft zum vereinbarten Zeitpunkt

Hier kostenlos Vergleichsangebote anfordern

Alle Agenturen aus unserem Anbietervergleich wurden im Vorfeld sorgfältig und gewissenhaft durch uns geprüft und erfüllen einen hohen Qualitäts- und Servicestandard. Die Vermittlungsagenturen vermitteln ausschließlich legal beschäftigtes Personal zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

Häufige Fragen und Antworten

Kann die Pflegekraft ausgesucht werden?
Die Vermittlungsagentur macht anhand von Ihren Wünschen und Vorgaben eine Vorauswahl. Je nach Verfügbarkeit der Pflegekräfte erhalten Sie verschiedene Personal-Vorschläge.
Sind 24h-Pflegekräfte legal?
Die Vermittlungsagenturen, mit denen wir zusammenarbeiten sind darauf geprüft, dass sie nur legale Arbeitsverhältnisse anbieten.
Wie viele Stunden arbeitet die Pflegekraft?

Der Begriff 24-Stunden-Pflegekraft hat sich leider in Deutschland etwas falsch eingebürgert. Selbstverständlich kann niemand 7 Tage die Woche 24 Stunden arbeiten. Deshalb sind die Arbeitszeiten vertraglich geregelt und sollten auch eingehalten werden.

Im Notfall stehen die Pflegekräfte aber zur Verfügung, da sie ja mit im Haushalt leben.

Was kostet eine osteuropäische Pflegekraft?

Die 24-Stunden-Pflegekräfte erhalten einen Mindestlohn. Deshalb ist mit Kosten ab 2.000 Euro zu rechnen. Je besser qualifiziert die Pflegekraft ist und je besser die Deutschkenntnisse sind, umso höher ist auch das Gehalt. Deshalb kann eine Pflegekraft schon auch mal deutlich über 2.500 Euro liegen.

Hinzu kommt noch freie Kost und Logis für die Pflegekraft.

Je nach Vermittlungsagentur müssen Sie noch Kosten für die An- und Abreise oder auch eine Servicegebühr bezahlen. Lassen Sie sich hier unbedingt alle Kosten aufschlüsseln, damit Sie die Angebote gut miteinander vergleichen können.

Mit Pflegegrad können Sie die Kosten für die Pflegekraft über Pflegeleistungen verringern. Darüber gibt Ihnen aber gerne die Vermittlungsagentur Bescheid. Sie hilft Ihnen auch bei der Beantragung der Leistungen.

Welche Arbeiten übernimmt die 24h-Pflegekraft

Die 24h-Pflegekräfte übernehmen leichte Aufgaben im pflegerischen Bereich, ebenso wie Arbeiten im Haushalt oder Garten. Ferner können sie die Aktivierung der pflegebedürftigen Person übernehmen.

Mehr erfahren über die Aufgaben einer osteuropäischen Pflegekraft.

Wo wohnt die 24h-Pflegekraft

Die Pflegekraft bewohnt ein eigenes Zimmer in Ihrer Wohnung. Das hat für die pflegebedürftige Person den Vorteil, dass im Notfall jemand zu Hause ist und sich gleich kümmern oder einen Arzt rufen kann.

Sollte kein Zimmer vorhanden sein, kann auch eine Unterkunft in der Nachbarschaft eine Lösung sein.

Was passiert, wenn die Pflegekraft nicht unseren Vorstellungen entspricht?
Die Vermittlungsagentur wird mit Ihnen gemeinsam eine Pflegekraft aussuchen, die Ihren Vorstellungen entspricht. Aber es kann natürlich auch hier vorkommen, dass die Chemie nicht stimmt. Sprechen Sie die Vermittlungsagentur an. Man wird gemeinsam mit Ihnen einen für alle Beteiligten eine gute Lösung finden.

Profitieren Sie von unserem
Newsletter!

Tipps zur Pflegekasse & Pflegegeld,
Kurzzeit- u. Verhinderungspflege, Fehler bei MDK-Begutachtung, Entlastungsbetrag, Gesetzesänderungen uvm.

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein. Er erscheint 1-2 Mal pro Monat und hat das Ziel, dass Sie sich zukünftig im Pflegedschungel zurechtfinden und die Pflege erleichtert wird!

Quelle Bildmaterial:#Canva-Member © for free von Getty images

Diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk teilen