24 Stunden Pflege Vergleich

24-Stunden-Pflegekräfte ein wichtiger Bestandteil bei der Pflege eines Angehörigen, um so lange wie möglich den Umzug in ein Pflegeheim zu vermeiden.
Ältere Menschen möchten ungern ins Pflegeheim, sondern lieber zu Hause betreut werden. Das ist für die Pflegenden nicht immer ganz einfach und zeitlich auch oft nicht realisierbar. Deshalb sind die 24-Stunden-Pflegekräfte heute ein wichtiger Bestandteil bei der Pflege eines Angehörigen.

Nicht nur die Preise sondern auch die Leistungen für legal beschäftigte osteuropäische Pflegekräfte können variieren. Deshalb bieten wir Ihnen einen Angebots-Vergleich von mehreren Anbietern an.

24 Stunden Pflege – Anbieter-Vergleich

Um Ihnen die Suche nach entsprechend seriösen Anbietern zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen Angebots-Vergleich mit ausgewählten Vermittlungsagenturen an. Das hat für Sie folgende Vorteile:

  • Sie erhalten bis zu 3 kostenlose Angebote und können in Ruhe vergleichen.
  • Sie erhalten eine unverbindliche Beratung durch die Vermittlungsagenturen und sind zu nichts verpflichtet.
  • Unsere Anbieter für 24 Stunden Pflege sind seriös und von uns geprüft.

Wie funktioniert die Anforderung für eine 24 Stunden Pflege

Damit die Vermittlung so einfach wie möglich für Sie ist, nimmt Ihnen die Vermittlungs-Agentur alle Arbeiten ab, steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung und hilft Ihnen jederzeit weiter. Und so funktioniert’s:

assignment

Bis zu 3 kostenlose, unverbindliche Angebote anfordern

find_in_page

Angebote vergleichen und besten Anbieter finden

playlist_add_check

Vertrag von Vermittlungsagentur prüfen und abschließen

person_add

Anreise der Pflegekraft zum vereinbarten Zeitpunkt

↓ Hier kostenlos Vergleichsangebote anfordern ↓

    Anbieter-Vergleich für die 24-Stunden-Betreuung

    Für wen benötigen Sie eine 24-Stunden – Betreuung ?

    Für mich selbstFür mich selbst
    Für einen AngehörigenFür einen Angehörigen

    Wann soll die Betreuung beginnen?

    Möglichst schnellMöglichst schnell
    Innerhalb von 1 MonatInnerhalb von 1 Monat
    SpäterSpäter
    Weiß nicht genauWeiß nicht genau

    Wird eine nächtliche Betreuung benötigt?

    JaJa
    GelegentlichGelegentlich
    NeinNein
    Noch unklarNoch unklar

    Alter und Gewicht der zu betreuenden Person:


    unter 50 KGunter 50 KG
    unter 50-80 KG50-80 KG
    80-100 KG80-100 KG
    100-120 KG100-120 KG
    über 120 KGüber 120 KG

    Pflegegrad der zu betreuende Person?

    keinen Pflegegradkeinen Pflegegrad
    Pflegegrad 1Pflegegrad 1
    Pflegegrad 2Pflegegrad 2
    Pflegegrad 3Pflegegrad 3
    Pflegegrad 4Pflegegrad 4
    Pflegegrad 5Pflegegrad 5
    Pflegegrad wurde beantragtPflegegrad wurde beantragt

    Mobilität der zu betreuenden Person?

    Ohne Hilfe mobilOhne Hilfe mobil
    Mit Hilfe MobilMit Hilfe Mobil
    Mit RollstuhlMit Rollstuhl
    BettlägerigBettlägerig

    Demenz bei der zu betreuenden Person:

    Keine DemenzKeine Demenz
    Leichte bis mittlere DemenzLeichte bis mittlere Demenz
    Schwere DemenzSchwere Demenz

    Leben noch weitere Personen im Haushalt?

    Nein – Person lebt alleineNein – Person lebt alleine
    Ja – Aber ohne PflegegradJa – Aber ohne Pflegegrad
    Ja – mit PflegebedarfJa – mit Pflegebedarf

    Ist für die Pflegekraft ein eigenes Zimmer vorhanden?

    Ja, Zimmer vorhandenJa, Zimmer vorhanden
    Zimmer wird eingerichtetZimmer wird eingerichtet
    Nein kein Zimmer vorhandenNein kein Zimmer vorhanden
    Müsste/sollte mit Kunde abgeklärt werden - Vorschläge zur Unterbringung machenMuss abgeklärt werden

    Gewünschte Deutschkenntnisse der Betreuungskraft?

    GeringGering
    Mittel (empfohlen)Mittel (empfohlen)
    GutGut

    Zu welcher Uhrzeit sind Sie am besten erreichbar ?

    VormittagsVormittags
    NachmittagsNachmittags
    GanztagsGanztags

    Gewünschte Gesamtbetreuungsdauer ?

    Bis zu 3 MonateBis zu 3 Monate
    Länger als 3 MonateLänger als 3 Monate

    Postleitzahl des Wohnortes der zu betreuenden Person.

    Ihr Anbietervergleich für die 24-Stunden-Betreuung
    Maximal 3 Anbieter.

    Wie können wir Ihnen die kostenloses Angebote zukommen lassen?

    Liebevolle BetreuungGewohnte Umgebung
    Zuhause statt im Heim
    Top Preis- / LeistungsverhältnisVolle Kosten-TransparenzVermittlung deutschlandweit100 % legales Beschäftigungsverhältnis
    Ja, ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und stimme der Verarbeitung meiner Daten zur Auftragsbearbeitung und der Kontaktaufnahme per Mail und Telefon zu. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.*
    Ja, ich möchte gerne den kostenlosen Newsletter von Pflege-durch-Angehörige erhalten

    *Die angegebenen Daten werden hierbei nur streng zweckgebunden und nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt.

    Wichtige Fragen und Antworten

    Kann die Pflegekraft ausgesucht werden?

    Die Vermittlungsagentur macht anhand von Ihren Wünschen und Vorgaben eine Vorauswahl. Je nach Verfügbarkeit der Pflegekräfte erhalten Sie verschiedene Personal-Vorschläge.

     
    Sind 24 Stunden Pflegekräfte legal?

    Die Vermittlungsagenturen, mit denen wir zusammenarbeiten sind auf darauf geprüft, dass sie nur legale Arbeitsverhältnisse anbieten.

    Wie viele Stunden arbeitet die Pflegekraft?

    Der Begriff 24-Stunden-Pflegekraft hat sich leider in Deutschland etwas falsch eingebürgert. Selbstverständlich kann niemand 7 Tage die Woche 24 Stunden arbeiten. Deshalb sind die Arbeitszeiten vertraglich geregelt und sollten auch eingehalten werden.

    Im Notfall stehen die Pflegekräfte aber zur Verfügung, da sie ja mit im Haushalt leben.

    Was kostet eine osteuropäische Pflegekraft?

    Die 24-Stunden-Pflegekräfte erhalten einen Mindestlohn. Deshalb ist mit Kosten ab 2.000 Euro zu rechnen. Je besser qualifiziert die Pflegekraft ist und je besser die Deutschkenntnisse sind, umso höher ist auch das Gehalt. Deshalb kann eine Pflegekraft schon auch mal deutlich über 2.500 Euro liegen.

    Hinzu kommt noch freie Kost und Logis für die Pflegekraft.

    Je nach Vermittlungsagentur müssen Sie noch Kosten für die An- und Abreise oder auch eine Servicegebühr bezahlen. Lassen Sie sich hier unbedingt alle Kosten aufschlüsseln, damit Sie die Angebote gut miteinander vergleichen können.

    Mit Pflegegrad können Sie die Kosten für die Pflegekraft über Pflegeleistungen verringern. Darüber gibt Ihnen aber gerne die Vermittlungsagentur Bescheid. Sie hilft Ihnen auch bei der Beantragung der Leistungen.

    Wo wohnt die 24h-Pflegekraft?

    Die Pflegekraft bewohnt ein eigenes Zimmer in Ihrer Wohnung. Das hat für die pflegebedürftige Person den Vorteil, dass im Notfall jemand zu Hause ist und sich gleich kümmern oder einen Arzt rufen kann.

    Was passiert, wenn die Pflegekraft nicht unseren Vorstellungen entspricht?

    Die Vermittlungsagentur wird mit Ihnen gemeinsam eine Pflegekraft aussuchen, die Ihren Vorstellungen entspricht. Aber es kann natürlich auch hier vorkommen, dass die Chemie nicht stimmt. Sprechen Sie die Vermittlungsagentur an. Man wird gemeinsam mit Ihnen einen für alle Beteiligten eine gute Lösung finden.

    Unser Newsletter
    für Sie!

    Tipps zur Pflegekasse & Pflegegeld,
    Kurzzeit- u. Verhinderungspflege, Fehler bei MDK-Begutachtung, Entlastungsbetrag, Gesetzesänderungen uvm.

    Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter ein. Er erscheint 1-2 Mal pro Monat und hat das Ziel, dass Sie sich zukünftig im Pflegedschungel zurechtfinden und die Pflege erleichtert wird!

    Quelle Bildmaterial:#Canva-Member © for free von Getty images