Komfortabel duschen: Badewanne raus – Dusche rein (bundesweit)
Badumbau Wanne zu Dusche innerhalb von 8 Stunden
Mit Pflegegrad bis zu 4.000 Euro Zuschuss möglich

 

Umbau Wanne zur Dusche an nur 1 Tag

 

Ein barrierenreduziertes Bad kann den Umzug ins Pflegeheim verhindern

Für jeden ist es der größte Wunsch, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu leben. Oftmals scheitert dieser Wunsch jedoch an den baulichen Gegebenheiten der Wohnung. Vor allem sind heute immer noch die wenigsten Bäder barrierefrei oder zumindest seniorengerecht gestaltet. 

Die gute Nachricht ⇒ Gefährliche Stolperfallen wie ein hoher Badewannenrand lassen sich oft mit geringem Aufwand beseitigen.

Ältere und gehandicapte Personen können oft nicht mehr über den hohen Badewannenrand steigen. Der Umbau von der Badewanne zu einer großzügigen Dusche mit schwellenlosem/bodennahem Einstieg ist die barrierearme Lösung dieses Problems.

Umbau Wanne zur Dusche - Vorher-Nachher

Umbau Wanne zur Dusche an 1 Tag: Vor dem Umbau → Nach dem Umbau

Unser Partner bietet eine einzigartige, patentierte Lösung als Teilsanierung „Umbau Wanne zur Dusche“ die sich innerhalb von einem Arbeitstag umsetzen lässt und das bei minimaler Schmutz- und Lärmbelästigung.

 

 

Vorteile durch Umbau zur barrierereduzierten Dusche

Je nach den baulichen Gegebenheiten kann die Badewanne zu einer barrierefreien oder auch einer barrienreduzierten Dusche umgebaut werden.

Moderner und barrierearmer Umbau der Wanne zur Dusche innerhalb von 1 Arbeitstag. 
 Mit Pflegegrad erhalten Sie für die Seniorendusche bis zu 4.000 Euro Zuschuss. 
Im Lieferumfang enthalten: ►Moderne Dusche ►Haltegriff  ►Duscharmatur ►rutschfester Boden.
► Der Einbau der Seniorendusche ist sowohl in Nischen als auch freistehend möglich.
► Flexibel an Ihre Badsituation anpassbare Modelle. 
Durch ein spezielles Duschumbau-System entstehen keine Fliesenschäden. Neue Fliesen werden nicht benötigt.

  

 

Wie funktioniert der Umbau „Badewanne zur Dusche“?

Ihre Bad-Teilsanierung „Wanne zur Dusche“ dauert in der Regel einen Arbeitstag. Und so läuft der Umbau ab:

Vorsichtiger Ausbau Ihrer alten Badewanne.
Anstelle Ihrer Badewanne wird eine moderne, barrierearme Dusche eingebaut.
Ihr Bad wird jetzt vom Umbauteam gereinigt und der angefallene Schutt und Schmutz entsorgt.
 Nach einem Tag sind in der Regel alle Umbauarbeiten abgeschlossen und Sie können Ihre neue Dusche genießen. 

Schritt 1, Wo jetzt noch die Wanne ist, kommt die Dusche hin

Schritt 2, Alte Wanne vorsichtig entfernen

Schritt 3, Neue Duschtasse einsetzen

Schritt 4, Duschkabine nach Wahl einbauen

 

Welche Zuschüsse gibt es zum Badumbau

Welche Zuschüsse Sie erhalten können, lesen Sie bitte in meinem Beitrag „So nutzen Sie alle Zuschüsse für einen seniorengerechten Badumbau optimal aus„. Das Wichtigste dazu hier vorab:

  1. Wer einen Pflegegrad hat, kann über die Pflegeversicherung einen Zuschuss bis maximal 4.000 Euro für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen erhalten.
  2. Ebenso können unter Umständen vom Sozialamt, der Agentur für Arbeit, der Rentenversicherung oder dem Integrationsamt Zuschüsse und zinsgünstige Darlehen beantragt werden.
  3. Entstand eine Pflegebedürftigkeit durch einen Unfall, ist zu klären, ob über die Unfallversicherung eine Kostenbeteiligung möglich ist.

 

Was beinhaltet der Umbau Wanne zur Dusche?

  1. Ausbau  und Entsorgung der vorhandenen Badewanne.
  2. Einbau der kompletten Dusche in cl. Haltegriff, Duscharmatur, Duschset.
  3. Duschkabine oder Duschvorhang zur Wahl.
  4. Antirutschbeschichtung.

 

Bodengleiche Dusche oder leicht erhöhter Einstieg

Viele wünschen sich eine bodenebene Dusche anstatt einer Badewanne. Leider ist dies aus bautechnischen Gründen nicht immer so einfach möglich und wenn dann nur mit sehr hohen Umbaukosten, viel Dreck und Lärm. Deshalb kann die tatsächliche Einstiegshöhe der Duschtasse erst nach Besichtigung vor Ort ermittelt werden. Die Einstiegshöhe liegt dann bei 0 bis 4,5 Zentimeter Höhe..

Fordern Sie hier unverbindlich Ihr Angebot an

Fordern Sie hier unverbindlich Ihr Angebot an







Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden dürfen. *

Ja, gerne möchte ich den kostenlosen Newsletters von Pflege-durch-Angehörige.de erhalten

* Die angegebenen Daten werden hierbei nur streng zweckgebunden und nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt.



Eine Empfehlung von Pflege-durch-Angehoerige.de

 

 
 icon-hand-o-right Sie möchten immer die neuesten Beiträge dieses Blogs lesen?

 
 

KOMMENTARE ZU DIESEM BEITRAG

KOMMENTARE

  • Otto Beier 12. Mai 2018 at 9:31

    Alles wichtige zum Antrag für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen finden Sie in meinem Beitrag Antrag behindertengerechter Wohnungsumbau

  • Ramona Deinzer 11. Mai 2018 at 15:28

    Welche Unterlagen benötige ich für die Antragstellung für ein Badumbau?

  • Otto Beier 25. März 2018 at 14:08

    Hallo Herr Oster,
    vielen Dank für Ihre Anfrage. Was der Umbau generell kostet, kann Ihnen nur der Handwerksbetrieb in einem Angebot unterbreiten. Mit einem Pflegegrad erhalten Sie von der Pflegekasse einen Zuschuss von bis zu 4.000,00 Euro.
    In den meisten Fällen reicht dieser Betrag für den gesamten Umbau aus.

  • Otto Beier 25. März 2018 at 14:03

    Hallo Herr Rixkens,
    vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir haben Ihrem Einverständnis vorausgesetzt, Ihre Anfrage an unseren Partner, der spezialisiert auf den Umbau „Wanne zur Dusche“ ist, weitergeleitet.

  • Bernd Rixkens 22. März 2018 at 11:00

    Ich benötige ein Angebot über den Umbau einer Badewanne zu einer Dusche.

  • Oster 16. März 2018 at 13:41

    Hallo,
    was kostet ein Umbau Wanne /Dusche. Wie hoch ist der Eigenanteil.

  • Otto Beier 16. März 2018 at 12:35

    Sorry für die verspätete Antwort
    Wenn Ihr Vater einen Pflegegrad hat, können Sie einen Zuschuss für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen von der Pflegekasse von 4.000 Euro erhalten.
    Achtung:
    1. Zuerst Antrag stellen und genehmigen lassen, dann umbauen!
    2. Haltestangen, Toilettensitzerhöhungen usw. sind Hilfsmittel und brauchen deshalb nicht mit dem o.g. Zuschuss verrechnet werden. Sie sollten über Verordnung als Hilfsmittel beantragt werden.

  • Dena 10. März 2018 at 19:39

    Hallo, mein Vater hat die Pflegegradstufe 2 und ebenso einen Schwerbehindertenausweis (GB 90).
    Er hat überwiegend Probleme mit beiden Beinen (besonders beide Knie).

  • Otto Beier 8. März 2018 at 8:50

    Wenn Ihre Mutter einen Pflegegrad hat, können Sie einen Zuschuss für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen von der Pflegekasse von 4.000 Euro erhalten.
    Achtung:
    1. Zuerst Antrag stellen und genehmigen lassen, dann umbauen!
    2. Haltestangen, Toilettensitzerhöhungen usw. sind Hilfsmittel und brauchen deshalb nicht mit dem o.g. Zuschuss verrechnet werden. Sie sollten über Verordnung als Hilfsmittel beantragt werden.
    Mehr über Zuschüsse erfahren Sie in diesem Beitrag.

  • Herbert Gehringer 6. März 2018 at 20:28

    Wir möchten unsere Badewanne in eine Dusche umbauen, da meine Mutter (92 J) es nicht mehr schaft.
    Kann man da irgendwelche Zuschüsse bekommen?

    MFG

    H. Gehringer

  • behindertengerechte dusche | 16. April 2017 at 12:31

    […] Umbau Wanne zur Dusche › Pflege durch AngehörigeUmbau Badewanne zur Dusche, meist sogar nur an einem Tag möglich, Nutzen Sie die preiswerte Möglichkeit, eine Dusche mit niedriger Einstiegshöhe zu …Besuchen Sie die Website […]

  • badumbau | badezimmer-de.com 16. April 2017 at 6:51

    […] Umbau Wanne zur Dusche › Pflege durch AngehörigeBadumbau Wanne zu Dusche. Komfortabel duschen: Badewanne raus – Dusche rein (bundesweit)Besuchen Sie die Website […]

  • Bernhard Schindele 22. Januar 2017 at 13:39

    Sehr geehrte Damen und Herren, meine Krankenkasse hat mir einen Badewannenumbau zur Dusche genehmigt. Das heist ich bekomme einen Zuschuss von 4.000,00€. Doch mein Vermieter besteht auf einer Eigenleistung meinerseits von 2.000,00€. Weder ich noch meine Frau können uns das mit unserer kleinen Erwerbsminderungsrente leisten. Werden wir da abgezockt von unserem Vermieter? Ich bitte um hilfreiche Antwort. Besten Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen Bernhard Schindele aus Freiburg im Breisgau.

  • Otto Beier 27. November 2016 at 10:48

    Sehr geehrte Frau Nayda,

    der Antrag muß bei der Pflegekasse gestellt werden. Näheres dazu finden Sie in meinem Beitrag https://www.pflege-durch-angehoerige.de/2014/02/25/antrag-behindertengerechter-wohnungsumbau/

    Ihnen noch einen schönen Sonntag.

  • Christel Nayda 26. November 2016 at 1:04

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Mein Schwiegervater wird 2017 in Pflegegrad 3 übergeleitet. Meine Schwiegereltern wohnen noch im Haus, welches sie vor 60 Jahren gebaut haben. Zur Zeit bauen sie ( wir als Sohn und Schwiegertochter beratend und helfend ) eine barrierefreie alterersgerechte stadt – und Zentrumsnahe Wohnung.
    In der jetzigen Zeit, ist durch den Hausverkauf mit Grundstück von 1400 qm , keine Wohnung mit 89 qm zentrumsnah
    Zu bezahlen. Obwohl das Eigentum schon sehr lange abbezahlt ist, und meine Schwiegereltern beide eine Rente erhalten.( die Information nur mal als aktuelle Situation )
    Wie und wo beantrage ich den Zuschuss von 4.000 Euro für wohnumfeldverbesserte Maßnahmen? . Bitte um schnellste Antwort.
    Vielen Dank.
    Mit freundlichem Gruß
    Christel Nayda

  • PSG II: Die neuen Pflegeleistungen auf einen Blick mit Vergleich Pflegestufe zu Pflegegrad › Pflege durch Angehörige 24. September 2016 at 11:57

    […] Umbau Wanne zu Dusche […]

  • Badewannenlift-Ratgeber: Tipps für die Anschaffung eines Badewannenlifts › Pflege durch Angehörige 14. Mai 2016 at 9:57

    […] Umbau Wanne zu Dusche […]

  • Wie wird ein Pflegebett beantragt › Pflege durch Angehörige 8. Februar 2016 at 15:56

    […] Umbau Wanne zu Dusche […]

  • Vermeiden von Unfällen beim Duschen von pflegebedürftigen Menschen › Pflege durch Angehörige 23. Januar 2016 at 12:22

    […] Umbau Wanne zu Dusche […]

  • Zahngesundheit in der häuslichen Pflege › Pflege durch Angehörige 9. Oktober 2015 at 17:25

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]

  • Mit diesen Kosten ist bei Pflegebedürftigkeit zu rechnen › Pflege durch Angehörige 14. September 2015 at 19:15

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]

  • Pflegende Angehörige sind für Hausapotheke verantwortlich › Pflege durch Angehörige 13. September 2015 at 15:51

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]

  • Orientierungswerte für die Bemessung der Pflegezeiten › Pflege durch Angehörige 2. September 2015 at 13:07

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]

  • Wichtige Tipps zum Beantragen eines Schwerbehindertenausweises › Pflege durch Angehörige 20. August 2015 at 17:55

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]

  • Anlaufstellen und Ansprechpartner für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige › Pflege durch Angehörige 9. August 2015 at 16:55

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]

  • Pflegezeit und Beruf – Tipps für Betroffene › Pflege durch Angehörige 3. August 2015 at 13:07

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]

  • Wer ist per Definition pflegebedürftig › Pflege durch Angehörige 16. Juli 2015 at 10:37

    […] Körperpflege (Waschen, duschen, baden, Zähne putzen, reinigen der Zahnprothese, kämmen, rasieren, Darm und Blase […]

  • Wie Zahnprothesen den Geschmackssinn verändern können › Pflege durch Angehörige 15. Juli 2015 at 18:53

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]

  • Warum es wichtig ist, ein Pflegetagebuch zu führen › Pflege durch Angehörige 5. Juli 2015 at 15:19

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]

  • Tipps, wie Sie Fehler bei der MDK-Begutachtung vermeiden › Pflege durch Angehörige 13. Juni 2015 at 16:19

    […] Ein barrierefreier Badumbau kann schon mit geringen finanziellen Mitteln realisiert […]

  • Nutzen Sie die kostenlose Pflegeberatung für pflegende Angehörige? › Pflege durch Angehörige 19. Mai 2015 at 22:17

    […] Wissenswerte über barrierefreie Wohnungen und welche Zuschüsse Sie für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen […]

  • Zuschuss für Essen auf Rädern › Pflege durch Angehörige 5. Mai 2015 at 18:58

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]

  • Betreute Senioren-WG – die Alternative zum Alleinsein › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 16:33

    […] Umständen ist es nicht so einfach, eine passende Wohnung/ein Haus zu finden, das barrierefrei/behindertengerecht […]

  • So sind pflegende Angehörige versichert › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 16:24

    […] Körperpflege wie z. B. waschen, duschen, baden, rasieren […]

  • Checkliste – Häusliche Pflege › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 16:10

    […] das Bad groß genug oder muß es modernisiert und behindertengerecht umgebaut […]

  • Pflegestufe beantragen – Teil 1: Gravierende Fehler vermeiden › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 16:04

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]

  • Barrierefrei bauen › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 16:00

    […] diesem Zusammenhang möchte ich auch auf eine einfache Möglichkeit hinweisen, eine vorhandene Badewanne innerhalb von einem Tag durch eine begehbare und barrierefreie Dusche auszuwech…. Entsprechende Zuschüsse können auch hierfür bei der Pflegekasse beantragt […]

  • Checkliste – Pflegehilfen aus Osteuropa › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 15:54

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]

  • Freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 15:43

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]

  • Diese Unterstützungen erhalten Sie bei häuslicher Pflege › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 15:13

    […] Pflegestützpunkte beraten kostenlos und arbeiten pflegebegleitend, das heißt, die Beratung wird dem jeweiligen Stand des Pflegebedürftigen angepaßt. Sie helfen unter anderem auch beim Beantragen von Pflegestufen oder beim Beantragen von wohnumfeldverbessernden Maßnahmen (behindertengerechter/barrierefreier Wohnungsumbau) […]

  • Was Sie über Kurzzeitpflege wissen sollten › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 15:10

    […] Die Pflegebedürftigkeit plötzlich eintrat und zu Hause alles organisiert oder ein Bad oder gar die ganze Wohnung behindertengerecht umgebaut werden muss, damit eine Pflege im häuslichen Umfeld reibungslos durchgeführt werden kann. Eine einfache Lösung zum barrierefreien Badumbau finden Sie hier […]

  • Plötzlich Pflegefall – Checkliste: Was ist zu tun und wer hilft weiter › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 15:07

    […] ob Wohnung/ Bad /Haus behindertengerecht umgebaut werden muss (Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen werden ab 2015 mit 4.000 Euro pro Maßnahme von der Pflegekasse […]

  • Diese Krankheitskosten und Pflegekosten können Sie von der Steuer absetzen › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 15:06

    […] Umbau einer Wohnung/eines Hauses, eines Bads oder einer begehbaren Dusche / bzw. Ausbau Badewanne und Einbau barrierefreie Dusche oder sogar ein kompletter […]

  • Mit wohnumfeldverbessernden Maßnahmen warten bis Januar 2015 › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 14:49

    […] Bad, den Einbau eines Treppenlifts, eine neue höhenverstellbare Küche, der Umbau einer Badewanne zur einer barrierefreien Dusche usw. können sehr hoch werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, für die Umbaumaßnahmen für […]

  • Rechnungen für behindertengerechten Wohnungsumbau bei Pflegekasse einreichen › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 14:46

    […] seine Wohnung komplett oder teilweise behindertengerecht/barrierefrei umbauen läßt oder wer seine Badewanne durch eine begehbare Dusche ersetzt, bekommt unter gewissen Voraussetzungen von der Pflegekasse einen Zuschuss. Das gleiche gilt auch […]

  • Wohnraummodernisierung – Behindertengerechter Badumbau › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 14:44

    […] altersgerechter oder behindertengerechter Umbau des Sanitärbereiches muss gut durchdacht werden. Ein guter Architekt oder Wohnberatungsstellen können Wunder wirken, […]

  • Zuschuss wohnumfeldverbessernde Maßnahmen › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 14:41

    […] Ausbau einer Badewanne und Einbau einer bodengleichen Dusche […]

  • Antrag behindertengerechter Wohnungsumbau › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 14:35

    […] Umbauten im Bad (z. B. höhenverstellbarer Waschtisch, begehbare Dusche) […]

  • So nutzen Sie alle Zuschüsse für einen behindertengerechten Badumbau optimal aus › Pflege durch Angehörige 21. April 2015 at 14:31

    […] Ihr Bad ist nicht barrierefrei? Umbau Badewanne zu begehbarer Dusche an 1 TAG Mit Pflegestufe Zuschuss bis 4.000 € möglich […]