Behindertengerechte Badrenovierung (bundesweit)
Umbau Badewanne zur barrierefreien Dusche innerhalb von 8 Stunden 
 Mit Pflegestufe bis zu 4.000 Euro Zuschuss    

Ihre Vorteile durch den Umbau zur barrierefreien Dusche

 Moderne und behindertengerechte Badrenovierung in 6 bis 8 Stunden. Schauen Sie dazu hier das Video an
Mit Pflegestufe erhalten Sie bis zu 4.000 Euro Zuschuss. Weitere Zuschüsse und Vergünstigungen siehe hier
Qualitativ sehr hochwertige Materialien.
 Rutschhemmende Duschtassen, Haltegriffe an den Wänden und auf Wunsch mit einer Sitzfläche.
Durch spezielles Umbausystem entstehen keine Fliesenschäden. Neue Fliesen werden nicht benötigt.
Liefer- und Montageservice in Deutschland, Österreich und der Schweiz
5 Jahre Garantie auf Neueinbauten



 

Unterlagenanforderung

Fordern Sie hier kostenlos Informationen und Angebote an


 

Welche Zuschüsse gibt es zum Badumbau

Welche Zuschüsse und Vergünstigungen Sie erhalten können, lesen Sie bitte in meinem Beitrag “So nutzen Sie alle Zuschüsse für einen behindertengerechten Badumbau optimal aus“. Hier in Kürze, welche Möglichkeiten Sie haben:

  1. Wer eine Pflegestufe hat, kann über die Pflegeversicherung einen Zuschuss bis maximal 4.000 Euro für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen erhalten.
  2. Die KfW Bank gewährt, unabhängig von einer Pflegestufe, Zuschüsse bzw. zinsgünstige Darlehen
  3. Ebenso können unter Umständen vom Sozialamt, der Agentur für Arbeit, der Rentenversicherung oder dem Integrationsamt Zuschüsse und zinsgünstige Darlehen beantragt werden.
  4. Entstand eine Pflegebedürftigkeit durch einen Unfall, ist zu klären, ob über die Unfallversicherung eine Kostenbeteiligung möglich ist.

Mehr Informationen über Badrenovierung und Zuschüsse

 

 

 
Sie möchten immer die neuesten Beiträge dieses Blogs lesen?
© Otto Beier - www.Pflege-durch-Angehoerige.de
 

 

KOMMENTARE ZU DIESEM BEITRAG