Behindertengerechter Badumbau: Zusch├╝sse optimal ausnutzen

Zuschuss sichern, f├╝r einen behindertengerechten Badumbau
Barrierefrei bauen. Das sollten Sie beachten

Was tun, wenn Ihr Bad nicht behindertengerecht ausgestattet ist? Sie kommen mit dem Rollstuhl nicht an das Waschbecken oder die Dusche ist nicht befahrbar? Die Toilette ist zu niedrig? Der Boden zu rutschig? Die Liste k├Ânnte noch ein ganzes St├╝ck fortgesetzt werden. Fakt ist jedoch: F├╝r einen Menschen mit Handicap ist es unumg├Ąnglich, ein Bad so auszustatten, dass er so viel wie m├Âglich selbst erledigen kann.

Der Umbau f├╝r ein barrierefreies und rollstuhlgerechtes Bad kann teuer werden. Muss die Dusche vergr├Â├čert und befahrbar ausgelegt oder gar die Badewanne ausgebaut werden, so wird es unumg├Ąnglich sein, die Fliesen neu zu verlegen. Oftmals m├╝ssen Armaturen neu verlegt werden.

Nicht selten m├╝ssen die T├╝ren verbreitert und die ├ťberg├Ąnge schwellenlos gestaltet werden. Wer diese Arbeiten nicht privat vom Familien- oder Freundeskreis erledigen lassen kann, wird nicht umhin kommen, nicht nur einen Schreiner sondern auch eine Fliesenlegerfirma und einen Sanit├Ąrfachmann zu beauftragen.

Planen Sie gemeinsam mit den notwendigen Baufirmen den sinnvollen Umbau Ihres Bades.  Nutzen Sie alle Zusch├╝sse optimal aus. Wenn Sie sich im Klaren sind, wie Ihr Bad umgebaut werden soll, haben Sie folgende M├Âglichkeiten, Zusch├╝sse und Kosten├╝bernahmen zu beantragen:

Zuschuss ├╝ber die Pflegeversicherung

Umbau Wanne zu Dusche in nur einem Tag

Wenn Sie einen Pflegegrad (eine Pflegestufe) haben, ├╝bernimmt die Pflegekasse einen Zuschuss f├╝r den Badumbau von bis zu 4.000 Euro. Die restlichen Kosten m├╝ssen von Ihnen selbst getragen werden.

Achtung: Wohnen mehrere anspruchsberechtigte Personen im Haushalt, kann jeder den Zuschuss beantragen und zwar bis maximal 16.000 Euro pro Ma├čnahme. Siehe dazu auch dieses Video.

Vorgehensweise zum Beantragen von wohnumfeldverbessernden Ma├čnahmen

  • Schicken Sie den Kostenvoranschlag (evtl. zur besseren Veranschaulichung auch Bilder vom vorhandenen Bad) an die Pflegekasse. Diese entscheidet, ob Sie einen Zuschuss erhalten.
  • Sobald der Badumbau beendet ist, k├Ânnen Sie die Handwerkerrechnungen einreichen und Sie erhalten Ihren Zuschuss.
  • Da es sich um einen Zuschuss handelt, brauchen Sie die Genehmigung der Pflegekasse nicht zwingend vor Beginn des Umbaus. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehle ich jedoch, vor Beginn der Umbauarbeiten den Zuschuss zu beantragen. Sollte n├Ąmlich die Pflegeversicherung den Zuschuss ablehnen, k├Ânnen Sie jetzt noch umdisponieren, indem Sie sich vielleicht g├╝nstigere Fliesen oder eine andere Dusche aussuchen.

 icon-hand-o-rightNützliche Alltagshilfen:
icon-plus  Kostenlose Pflegehilfsmittel für bis zu 40 Euro pro Monat !
icon-plus┬á Treppenlifte┬áÔÇô Mit Pflegegrad bis 4.000 Euro Zuschuss !
icon-plus┬á┬áNachtr├Ąglicher Einbau Badewannent├╝re ÔÇô Innerhalb weniger Stunden !
icon-plus┬á┬áRollator-Rollstuhl┬á- 3in1-L├Âsung wenn die Beine schwach werden. Auf Rezept


 icon-exclamation-triangle Achtung: Hilfsmittel sind keine wohnumfeldverbessernden Ma├čnahmen:

Bei Ihrem Kostenvoranschlag ist vielleicht auch ein Duschsitz, ein Haltegriff in der Dusche oder f├╝r die Badewanne oder eine Toilettenerh├Âhung inbegriffen. Diese Posten sollten Sie jedoch separat halten, da es sich hierbei um Hilfsmittel handelt und diese von der Krankenkasse separat erstattet werden. In diesem Beitrag finden Sie N├Ąheres zum Antrag f├╝r einen behindertengerechten Wohnungsumbau.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erstattung f├╝r Hilfsmittel ├╝ber die Krankenkasse

Wie bereits im vorherigen Abschnitt beschrieben, haben Sie die M├Âglichkeit, die Kosten f├╝r Dusch- oder Badewannensitze, Badehilfen, Badewannenlifter, Badewannengriffe und Badewanneneinstiegshilfen, Aufrichtehilfen, Toilettensitze usw. als Hilfsmittel erstattet zu bekommen. Diese Hilfsmittel erhalten Sie in Ihrem Sanit├Ątshaus direkt vor Ort oder einfach und bequem ├╝ber das Internet. Lassen Sie sich beraten, was f├╝r Sie sinnvoll ist und in Frage kommt.

Vorgehensweise zum Beantragen von Hilfsmitteln

  • Lassen Sie sich ebenfalls einen Kostenvoranschlag vom Sanit├Ątshaus oder einem anderen Lieferanten geben oder zumindest eine Auflistung mit genauer Bezeichnung der einzelnen Hilfsmittel.
  • Mit dieser Auflistung m├╝ssen Sie bei Ihrem behandelnden Arzt eine Verordnung f├╝r die einzelnen Hilfsmittel beantragen.
  • Diese Verordnung muss dann von Ihrer Krankenkasse genehmigt werden.
  • Nach Genehmigung k├Ânnen Sie das Hilfsmittel bei Ihrem Sanit├Ątshaus bestellen.

Da es von Hilfsmittel zu Hilfsmittel unterschiedlich sein kann, ob es vor dem Beginn der Badumbauarbeiten beantragt werden muss oder nicht, ist es auch hier wieder sinnvoll, alles vor Baubeginn und Auftragsvergabe zu besorgen.

Steuerliche Abzugsf├Ąhigkeit von barrierefreien Umbauma├čnahmen

Auch wenn Sie als behinderter Mensch bereits einen Steuerfreibetrag haben, haben Sie zus├Ątzlich noch die M├Âglichkeit, den Badumbau als Au├čergew├Âhnliche Belastung von der Steuer abzusetzen. Welche Voraussetzungen hierf├╝r n├Âtig sind, k├Ânnen Sie mit Ihrem Steuerberater oder Ihrem zust├Ąndigen Finanzamt direkt kl├Ąren.


Aus Alt mach Neu - Wanne raus - Dusche rein !!

Zusch├╝sse ├╝ber die KfW-Bank f├╝r behindertengerechten Wohnungsumbau

Wir haben in Deutschland zu wenig altersgerechte/behindertengerechte Wohnungen. Deshalb gibt es staatliche F├Ârderprogramme f├╝r altersgerechte Wohnraumsanierungen ├╝ber die KfW-Bank. Voraussetzungen f├╝r die Zusch├╝sse und die H├Âhe kann Ihnen die KfW-Bank geben.

G├╝nstige Kreditzinsen von der KfW-Bank

Die KfW-Bank unterst├╝tzt jedoch nicht nur mit Zusch├╝ssen, sondern auch mit g├╝nstigen Baufinanzierungszinsen. H├Âhe der Zinsen und Voraussetzungen, um ein zinsg├╝nstiges Darlehen zu bekommen, erfahren Sie ├╝ber Ihre Hausbank

Hilfen in Form von Zuschüssen und Darlehen über Ämter und Versicherungen

Unter bestimmten Voraussetzungen, besonders auch abh├Ąngig vom Einkommen, k├Ânnen Zusch├╝sse und Darlehen ├╝ber das Sozialamt, die Agentur f├╝r Arbeit, die Rentenversicherung oder das Integrationsamt beantragt werden. Die aktuellen Bestimmungen und Voraussetzungen k├Ânnen Sie bei den einzelnen ├ämtern erfahren. Zum Beispiel treten die Hilfen vom Sozialamt erst in Kraft, wenn s├Ąmtliche Zusch├╝sse ├╝ber die Pflege- bzw. Krankenversicherung ausgesch├Âpft sind.

Auch einige Gemeindeverwaltungen geben Zusch├╝sse f├╝r einen behindertengerechten Badumbau. Fragen Sie direkt bei Ihrer Gemeindeverwaltung/Stadtverwaltung nach.

F├Ârderungen durch Stiftungen

Bed├╝rftige Menschen haben die M├Âglichkeit, Stiftungsgelder in Anspruch zu nehmen, wie zum Beispiel hier: Nathalie-Todenh├Âfer-Stiftung (Lebensfreude f├╝r Multiple Sklerose-Patienten)

F├Ârderungen auf Landesebene

Die einzelnen Bundesl├Ąnder haben unterschiedliche, eigene F├Ârderprogramme. Diese k├Ânnen Sie aus der F├Ârderdatenbank entnehmen.

M├Âgliche behindertengerechte Umbauma├čnahmen im Bad

Der Schwerpunkt der Umbauma├čnahmen in einem Bad sind meist die Dusche, die Badewanne und die Toilette, die bewegungseingeschr├Ąnkte Menschen unproblematisch und gefahrlos benutzen m├╝ssen.

Sitzbadewanne anstatt Liegebadewanne

Die Badewanne ist f├╝r gehandicapte Personen jeden Alters eine gro├če Gefahrenquelle. Beim ├ťbersteigen des Badewannenrandes kann es schnell zu einem Sturz kommen, der schwere Folgen und weitere k├Ârperliche Beeintr├Ąchtigungen mit sich bringen kann. Deshalb ist f├╝r viele Menschen ein Vollbad schon fast nicht mehr m├Âglich.

Mit der Sitzbadewanne ist es m├Âglich, barrierearm in die Wanne ein- und auszusteigen, ohne ├╝ber einen hohen Badewannenrand steigen zu m├╝ssen. In das Badewasser kann wie gewohnt der Lieblings-Badezusatz gegeben werden und damit wird das Badevergn├╝gen entweder entspannend oder anregend oder auch schmerzlindernd – je nach Badezusatz.

Zuschuss von der Pflegekasse f├╝r wohnumfeldverbessernde Ma├čnahmen bis zu 4.000 Euro m├Âglich. Sprechen Sie Ihre Pflegekasse an.

Bezugsquelle: Sitzbadewanne mit Einstiegst├╝re

Badewannen mit nachtr├Ąglich eingebauter Badewannent├╝re

Wer gerne seine Badewanne beibehalten m├Âchte, aber den Badewannenrand nicht ├╝bersteigen kann, f├╝r den ist der nachtr├Ągliche Einbau einer zu 100 % wasserdichten Badewannent├╝re in die bestehende Badewanne eine gute L├Âsung. Auch hier gibt es nur noch einen geringen Absatz der ├╝berwunden werden mu├č. Wie gewohnt kann bei dieser Variante auch weiterhin ein Badewannenlift benutzt werden. Wird nur die Badewannent├╝re nachtr├Ąglich eingebaut, mu├č nicht die ganze Wanne ausgetauscht und auch keine Fliesen erneuert werden.

Der Einbau der Badewannent├╝re erfolgt unproblematisch innerhalb von wenigen Stunden, so dass Sie bereits am darauffolgenden Tag wieder baden k├Ânnen.

Auch hier ist ein Zuschuss von der Pflegekasse m├Âglich.

Bezugsquelle: Nachtr├Ąglicher Einbau Badewannent├╝re in die bestehende Badewanne.

Umbau Wanne zur Dusche

Eine weitere Alternative, das Bad sicher und behindertengerecht zu gestalten, ist der Einbau einer bodengleichen Dusche. Meist muss daf├╝r die Badewanne ausgebaut werden. Mit dem neuen System „Umbau Wanne zu Dusche“ wird die Badewanne ausgebaut und eine gro├čz├╝gige, behindertengerechte Dusche eingebaut. Daf├╝r wird in der Regel lediglich 1 Arbeitstag ben├Âtigt.

Bei diesem speziellen System m├╝ssen keine Fliesen erneuert werden, der Umbau erfolgt nur mit wenig Schmutz und auch hier kann bereits nach 24 Stunden Wartezeit schon geduscht werden. Alle Altmaterialien werden dabei entsorgt.

Die Pflegekasse bezuschusst diese Umbauma├čnahme mit einem Pflegegrad von 1 bis 5 mit bis zu 4.000 Euro. Bitte stellen Sie vor dem Umbau den Antrag bei Ihrer Kasse und lassen Sie sich die Erstattung genehmigen.

Bezugsquelle: Umbau Wanne zur Dusche

Weitere Beitr├Ąge zum Thema Pflege

Bis zu 3 Treppenliftangebote kostenlos vergleichen

Unser Newsletter
f├╝r Sie!

Tipps zur Pflegekasse & Pflegegeld,
Kurzzeit- u. Verhinderungspflege, Fehler bei MDK-Begutachtung, Entlastungsbetrag, Gesetzes├Ąnderungen uvm.

Tragen Sie sich jetzt f├╝r unseren kostenlosen Newsletter ein. Er erscheint 1-2 Mal pro Monat und hat das Ziel, dass Sie sich zuk├╝nftig im Pflegedschungel zurechtfinden und die Pflege erleichtert wird!

Quelle Bildmaterial: Fotolia #70149964  ┬ę Thomas Reimer

Diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk teilen